Ein Ausflug nach Rá-Tim-Bum

Verfasst am .

Mit  dem Geld, das die Klasse 2a der Astrid-Lindgren-Schule in Hösbach auf Initiative ihrer Klassenlehrerin Frau Renate Kühnenberger für GIRASSOL gesammelt und gespendet hat, konnte in São Paulo den Kindern der Kita ein unvergessliches Erlebnis ermöglicht werden.

Es wurde ein Ausflug in das nachgebaute Phantasie-Schloss Rá-Tim-Bum organisiert. Dieses Schloss ist fester Bestandteil der gleichnamigen Kinderserie im brasilianischen Fernsehen und erfreut sich einer riesigen Beliebtheit. Unsere Zwerge genossen es sehr, die Figuren, Puppen, und Räumlichkeiten, die ihnen aus dem TV vollkommen vertraut sind, tatsächlich selber kennen zu lernen.

Es ist dem Mitgefühl und der Solidarität von Frau Kühnberger und ihren Schülern zu verdanken, dass den GIRASSOL-Kindern unvergessliche Stunden bei Rá-Tim-Bum geschenkt werden konnten!

Bilder aus dem Castelo Rá-Tim-Bum

Drucken