Fam. Pfeffer im Lar GIRASSOL Mai 2012

Martin und Brigitte Pfeffer mit zwei Kindern in Lar GirassolMartin und Brigitte PfefferVon unserer Tochter Kathrin, die in São Paulo lebt, hatten wir schon viel vom Kinderheim "Lar Social GIRASSOL" gehört und uns aus der Entfernung schon an vielen Aktionen des Heims beteiligt. Anlässlich einer Reise nach Brasilien im Mai 2012 hatten wir nun auch endlich die Gelegenheit, das Kinderheim GIRASSOL persönlich kennenzulernen.

Was für eine angenehme Überraschung! Wir hatten wirklich nicht damit gerechnet, in diesem Kinderheim so viel Organisation, so viel Sauberkeit, so viel Disziplin, aber auch so viel Herzlichkeit, Fürsorge und Liebe anzutreffen. Die Kinder haben uns mit offenen Herzen empfangen, uns ihr Heim in allen Einzelheiten gezeigt, uns ihre musikalischen Talente vorgeführt – und das alles Flöte spielendes Mädchen mit zwei weiteren Mädchen in Lar GIRASSOLvollkommen spontan. Das gute Einvernehmen zwischen Mitarbeitern und Kindern war nicht zu übersehen.
Außerdem haben wir auch noch das Berufsausbildungs-Zentrum besuchen dürfen. Die Ausstattungen der Schulungsräume, der Ausbildungsplan, die anwesenden Lehrkräfte, die den Unterricht vorbereiteten, das alles hat uns sehr beeindruckt. Wir haben gesehen, dass sowohl das Heim als auch das Berufsausbildungs-Zentrum mit großem Einsatz und größtem Verantwortungsbewusstsein geführt wird.

Wir möchten hier den Verantwortlichen, die dieses Haus gegründet und aufgebaut haben und mit so viel Kompetenz und persönlichem Einsatz führen, unsere allergrößte Anerkennung aussprechen.

Martin und Brigitte Pfeffer
Haigerloch / Stuttgart

Drucken E-Mail